Krieg und Frieden, Internationales

Über die Lust am Morden Der von Donald Trump benannte zukünftige US-Kriegsminister, Generalleutnant James Mattis, findet es "lustig, einige Leute zu erschießen".

DKP trauert um Fidel Castro Pressemitteilung des DKP-Parteivorstands, 26. November 2016

Wer hat Angst vor Donald Trump? US-Wahlen zeigen Krise der bürgerlichen Demokratie Presseerklärung der DKP zur Präsidentenwahl in den USA

Mikis-Theodorakis-Abend am 05.11.2016 "Weil ich mich nicht Gesetzen beugte"

Antimilitarismus - Gemeinsam gegen Krieg Mehr als 8 000 Demonstranten zogen am 8. Oktober 2016 unter dem Motto "Die Waffen nieder! Kooperation statt NATO-Konfrontation! Abrüstung statt Sozialabbau!" vom Berliner Alexanderplatz zum Brandenburger Tor.

Auf zur bundesweiten Friedensdemo am 08. Oktober 2016 in Berlin! Die Friedensbewegung ruft zur Großdemo am 08. Oktober in Berlin auf.

Griechenland und die Eurokrise Das Scheitern von Syriza und die Konsequenzen

DKP-Vorsitzender Patrik Köbele zum Putschversuch in der Türkei Diktatur des Militärs oder des Präsidenten?

Die DKP trauert um Robert Steigerwald Robert Steigerwald ist tot. Die DKP trauert um einen Wissenschaftler, Lehrer, Revolutionär

Die Waffen nieder! Wir dokumentieren im Folgenden eine Pressemitteilung der Vorbereitungsgruppe 8.10.

Mehrere zehntausend Besucher beim UZ-Pressefest Einige zehntausend Menschen haben das UZ-Pressefest - Volksfest der DKP besucht.

Kein Drohnenkrieg - Stopp Ramstein Appell der Planungskonferenz "Stopp Ramstein"

Gemeinsam camp(f)en 600 Jugendliche bei den Pfingstcamps der SDAJ

Presseerklärung des Parteivorstandes der DKP DKP: Protest gegen Auftrittsverbot von Grup Yorum

Kommunisten blockieren Büchel »Die Friedensfrage mit der sozialen Frage verbinden«

Hannover 90.000 fordern "TTIP & CETA stoppen"

Weitersagen: UZ-Pressefest kann auch türkisch!

STOP WARS CAMP 2016 im Odenwald Die Landesverbände Bayern, Baden-Württemberg und Hessen der SDAJ veranstalten dieses Jahr zu Pfingsten ihr regionales Pfingstcamp als STOP WARS CAMP.

Stellungnahme der kommunistischen und Arbeiterparteien zur »Flüchtlingskrise« Erklärung zur Solidarität mit den Flüchtlingen und Migranten in Europa

Der Präsident und die Menschenrechte Während das brutale Vorgehen türkischer »Sicherheitskräfte« gegen Andersdenkende hierzulande kaum eine Erwähnung wert ist, wird im Fall Kuba stets die Forderung nach »Achtung der Menschenrechte« erhoben.

Ostermärsche 2016: Schöne Ostern ohne NATO- & EU-Kriege! In Syrien, in Mali - überall!

Odenwälder Friedensmarsch Für eine gewaltfreie Welt!

Wahlaufruf der DKP Reinheim zur Kommunalwahl Wählen gehen, DKP wählen .

Wem die Brandstifter nutzen DKP: Unsere Solidarität gegen die Pogromstimmung

DKP Odenwald Kommunalwahl 2016

Gegen die EU, für linke Zusammenarbeit DKP verlässt Europäische Linkspartei

Syrien - Chancen für den Frieden? Veranstaltung mit der freien Journalistin und Syrienkennerin Karin Leukefeld - Achtung, die Veranstaltung findet im DGB-Haus statt.

Erklärung der DKP Verbot der KPU

Stoppt den Krieg! Keine Soldaten nach Syrien!

Lenin - Liebknecht - Luxemburg Mit dem Zug 2016 zu Karl und Rosa

Voller Saal im HALKEVI Griechenland nach den Wahlen

Erklärung der DKP Zu den Anschlägen von Paris und ihren Folgen

Aufruf zur Liebknecht-Luxemburg-Ehrung 10. Januar 2016 um 10:00 Uhr vom U-Bhf.

Griechenland nach den Wahlen - ein Bericht aus erster Hand Einladung zur öffentlichen Informationsveranstaltung

Ich krieg die Bilder nicht mehr aus dem Kopf Flüchtlinge

UZ-Pressefest 2016 100 Prozent Vorfinanzierung zur Untergrabung der NATO

Ursache und Wirkung Krieg erzeugt Massenflucht

Antikriegstag 2015: Dieses Land braucht Widerstand. Frieden statt NATO!

Erklärung der Kommunistischen Partei der Ukraine Trotzdem an Wahlen teilnehmen

Ukraine Kommunistische Parteien verboten

Türkei: Erklärung der DKP Bombardements beenden

Internationales Solidaritätserklärung mit der KKE

Spardiktat der EU DKP zur aktuellen Situation in Griechenland

Landtagswahlen in der Steiermark KPÖ wieder im Landtag

Solidarität 2 Soziale Dienste statt Rüstung

Antifaschismus Kondolenzbrief des DKP-Vorsitzenden

Festival der Jugend 2015 1500 Jugendliche diskutieren und feiern

Fest der Befreiung DKP und KP der Türkei laden ein, das Kriegsende 1945 als Befreiung zu feiern.

8. Mai 2015 Befreiung! Was sonst?

1. Mai 2015 - Aufruf der DKP Heraus zum 1. Mai: Solidarisch im Kampf gegen die Projekte des Kapitals

Ostermarsch 2015 Am 06.04.2015 mit dem Rad nach Frankfurt

Ostermarsch 2015 Am 04.04.2015 in Erbach

Ukraine Neuer Angriff auf Kommunisten

KPÖ Steiermark Bestes Wahlergebnis seit 50 Jahren

8-Mai-Konferenz der DKP 8. Mai 2015: Tag der Befreiung vom Faschismus - der Kampf geht weiter! Rolle und Aufgaben der Kommunistischen Partei im antifaschistischen Kampf damals und heute.

KP Griechenlands legt Gesetzentwurf vor SYRIZA muss Wahlversprechen einlösen

Helmut Büdinger feierte seinen 90. Geburtstag und sammelte fast 1.500 Euro Selbsthilfeprojekte zur Unterstützung von Kleinbauern und Fischer in Vietnam, Nepal und Südafrika

SDAJ Aufruf zum Festival der Jugend 2015

DKP Darmstadt-Bergstraße Mitgliederversammlungen am 11.02.2015 und 25.11.2015

Die rechte Flanke von Tsipras' "Linksregierung" Die "Unabhängigen Griechen"

Erklärung des Außenministeriums Russlands Zu den Ereignissen im Südosten der Ukraine

Wer Rassismus, Krieg, Sozial- und Demokratieabbau sät, erntet PEGIDA Über 15.000 Menschen sind am Montag in Dresden auf die Straße gegangen, um gegen eine angeblich drohende Islamisierung der Gesellschaft zu demonstrieren.

Kommunistisches Urgestein Helmut Büdinger wird 90

Der Tanz um den bronzenen Löwen Ein Darmstädter Kriegerdenkmal und die Kriegsschuldfrage

Aufruf zur Solidarität mit den Verteidigern von Kobanê Erklärung der DKP-Vorsitzenden

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit Die deutschen Leitmedien im Einsatz

Friedensnobelpreisträger fordern Waffenembargo gegen Israel Sechs Friedensnobelpreisträger und 58 weitere renommierte internationale Persönlichkeiten haben einen gemeinsamen Appell veröffentlicht, in dem sie die UNO und die Regierungen in aller Welt auffordern, sofortige Schritte für ein umfassendes und rechtlich bindendes Waffenembargo gegen Israel zu unternehmen, wie es seinerzeit gegen Südafrika während der Apartheid verhängt worden war.

Deutschen Imperialismus beim Namen nennen Auszug aus dem jW-Interview vom 02.04.2014 mit Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

Erklärung Kommunistischer Parteien zum Beginn des Ersten Weltkriegs 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkrieges erleben wir eine erneute Debatte darum, wer das Feuer an die Lunte gelegt hat.

Die USA haben selbst schon mehrmals "Rote Linien" überschritten Brief von Konstantin Wecker an Barack Obama

Deutschland auf dem Weg zur Kriegspartei eines völkerrechtswidrigen Angriffskrieges Deutschland unterzeichnet nachträglich Obamas Petersburger Erklärung, mit der sich nunmehr elf Staaten hinter Obama und seinem erklärten Angriff auf Syrien stellen.

Baschar al-Assad im Interview für "Izvestia" Interessante Erkenntnisse über das Verhältnis Syrien/Russland, die Widersprüche zum behaupteten Chemiewaffeneinsatz am 21.08.2013 sowie die Akteure des Konflikts

Ein chinesischer Streit um Homosexualität Schwulen- und lesbenfeindliche Thesen einer christlich-evangelikal motivierten Schauspielerin lösen eine landesweite Diskussion über Homosexualität aus.

Erklärung des Georgischen Friedenskomitees zum Krieg im Kaukasus Erneut wurde Georgien in ein blutiges Chaos gestürzt und ist Schauplatz eines Bruderkrieges!

Merkel vor der UNO Die BRD-Kanzlerin erweist sich zunehmend als offene Gefahr für die Völker der Welt inclusive der hier lebenden Menschen. Sie gehört, zusammen mit den Schäubles, Jungs und Müntes davon gejagt.

Einladung zum Jugo-Soli-Treffen am 15.9. in Berlin Im Mittelpunkt steht derzeit das große Vorhaben, die Todesumstände von Präsident Milosevic juristisch aufzuklären.

Berufungsverfahren vor dem Obersten Gericht Schottlands wird eröffnet Der Prozess über die Explosion eines US-amerikanischen Passagierflugzeugs vor fast 20 Jahren soll neu aufgerollt werden. Wird das Oberste Schottische Gericht die Chance für eine faire und transparente Prozessführung nutzen?

Broders Kampf gegen den Untergang des Abendlandes Der Journalist Henryk Broder hat ein Buch "von der Lust am Einknicken" geschrieben. Gemeint ist die Selbstaufgabe Europas vor den moslemischen Horden - die von den europäischen Polit-Eliten und Medien bereitwillig hingenommene, ja sogar feige vorangetriebene Islamisierung Europas. Es geht also um ein Phantom, das wenig mit der Wirklichkeit und viel mit einer

Kubanische Regierung will zu Linux wechseln Anlässlich einer Technologie-Konferenz in Havanna, zu der Richard Stallman als Redner eingeladen war, bestätigten mehrere Minister der kubanischen Regierung die geplante Abkehr von Microsoft.

UN-Resolution zum Libanon - Eine "Resolution zur Fortsetzung des Krieges" Analyse und Aufruf des Heidelberger Forum gegen Militarismus und Krieg

Stoppt die Kriege im Nahen Osten! Redebeitrag in Münster vom 05.08.2006, u.a. mit klarer Darstellung der Komplizenschaft von ehemaligen Linken "Antideutschen" und Neokonservativen aus USA

Nicht mehr der fromme Wahn Heinrich Heine glaubte nicht daß Kriege wegen Religion geführt werden.

NATO-POLITIK IM BELGRADER SPIEGEL Die NATO, die sich nur allzu gern als "internationale Staatengemeinschaft" ausgibt, schickt sich an, in Ex-Jugoslawien das zu vollenden, was sie seit jeher angestrebt und in den vergangenen 15 Jahren erfolgreich vorangetrieben hat

Nato-Niederlage an der Weinstrasse Amtsgericht Weinheim verfügt Freispruch für Finanzbevollmächtigten und Aufhebung der Beschlagnahmung der Guthaben des Internationalen Komitees für die Verteidigung von Slobodan Milosevic

Maul Halten!Weiterdienen! "Christus mit der Gasmaske" von Georg Grosz. Zur aktuellen Diskussion um die "Mohammed-Karikaturen".

Beschlagnahme von Spendenmitteln des Rechtshilfefonds für die Verteidigung von Slobodan Milosevic Schriftliche Anfrage an die EU-Kommission Eingebracht von Sahra Wagenknecht, MEP, (PDS) (Mitte Oktober 2005)

This Man is your Friend Dieses Plakat wurde in den Jahren 1942/1943 in den USA veröffentlicht.

Charles Chaplin auf einer Kundgebung in San Francisco ... man sagte mir, daß die Verbündeten im Norden Irlands zwei Millionen Soldaten stehen haben, die an Langeweile leiden, während die Russen allein zweihundert Nazidivisionen gegenüberstehen.

Soldaten gegen den illegalen Irak-Krieg Transatlantische Wertegemeinschaft von unten und von oben

BRD: Offizier als Refusnik anerkannt Ein Offizier weigerte sich, weiter an einem Softwareprogramm zu arbeiten, welches er als Mitwirkung am Irak-Krieg begriff. Die Bundeswehr degradierte ihn umgehend, wollte ihn sogar hinauswerfen. Er ging dagegen bis zum Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) - und gewann.

Ukraine: US-Schützlinge hofieren Antisemiten und US-Nazis Wie braun ist die Orange-(Konter-)Revolution der Ukraine?

Sieg Vietnams Am 30.04.1975 siegte die Befreiungsbewegung Vietnams und vertrieb die letzten US-Militärs aus Vietnam

Terrorist i.R. sucht ruhiges Asyl bei Terrorist im Amt Die Justiz mehrerer Länder ist hinter ihm her, weil sie meint, ihm Terrorismus gegen kubanische Einrichtungen und - als traurigen Höhepunkt - einen eigenen "ElftenNeunten" inszeniert zu haben: einen Anschlag auf ein kubanisches Verkehrsflugzeug mit 73 Toten im Jahr 1976.

US-Besatzungsunrecht: Zwang zu Industrie-Saatgut Die "Order 81" wurde vom US-Beauftragten für den Wiederaufbau des Irak, Paul Bremer, erlassen. Sie hat zum Ziel, dass die irakischen Bäuerinnen und Bauern zukünftig daran gehindert werden, ihre uralten Saaten und Kulturpflanzen anzubauen.

Russland: späte Reue bei Umfrage sichtbar 20 Jahre nach dem Amtsantritt des früheren sowjetischen Staatschefs Michail Gorbatschow lehnt eine Mehrheit der Russen dessen Reformen und ihre Folgen ab.

Pudel-Blair mit persönlichen Problemen? Blair bekommt in seinem Wahlkreis unerwartete Konkurrenz: durch einen Saulus, der zum Paulus wurde

Entlastung für Milosevic Auch im Prozeß gegen Jugoslawiens Expräsident Slobodan Milosevic wurde die UCK in den vergangenen Tagen mit schweren Vorwürfen konfrontiert.

Über die Pogromhetze gegen die Juden Die Kapitalisten sind bemüht, zwischen den Arbeitern verschiedenen Glaubens, verschiedener Nation, verschiedener Rasse Feindschaft zu säen und zu schüren.

Bekommt Europa den ersten Rauschgiftstaat? Albanische Heroin-Mafia auf dem Vormarsch

Irak - Krieg um Landwirtschaft Den Irakern soll untersagt werden, ihr eigenes Saatgut - wie seit Jahrhunderten gewohnt - auszubringen, Vielmehr sollen sie US-Saatgut auf den Acker streuen.

UNDP-Report "Arabischer Entwicklungsbericht" behindert Wie die australische News interactive am Mittwoch berichtete, wird ein Bericht der Vereinten Nationen über Freiheit und Regierungsgewalt in der arabischen Welt auf Druck der USA nicht erscheinen.

Das Chavez-Center Was wäre, wenn internationale Wahlbeobachter bei den US-Wahlen Demokratie und Transparenz fordern...

Mit Slobodan Milosevic die geschichtliche Wahrheit verteidigen! Ansprache von Klaus Hartmann am 26. Juni 2004 in Den Haag

Irak-Krieg: Wieder eine Lüge gekippt Blair hatte in der Vergangenheit mehrfach behauptet, im Irak seien bereits von der durch die US-geführte Invasion gestürzte Regierung Saddam Husseins angelegte und verschuldete Massengräber gefunden worden, in denen sich insgesamt über 400.000 Leichen befanden.

Blut für Führerschein Eine Reihe von US-Staaten hat beschlossen, daß Männer zwischen 18 und 26 nur noch einen Führerschein erhalten können, wenn sie sich für die "Draft" - die Einziehung zur Armee - registrieren lassen.

Zensur im "Land der Freien" Verlegern in den USA wurde von Washington unlängst ein Publikationsverbot für Beiträge aus Libyen, Sudan, Iran und Kuba auferlegt.

Schreiben von Ramsey Clark an die Vereinten Nationen Der ehemalige Justizminister der USA und internationale Menschenrechtsanwalt fordert die Abschaffung aller ad hoc-Tribunale, eine unhängig Überprüfung des Verfahrens gegen Präsident Milosevic und, unabhängig davon, die Bereitstellung von Mitteln an ihn für eine angemessene Entgegnung auf die Anklage um der historischen Wahrheit willen.

Nie wieder Aufklärung - WDR-Dokumentation über den Haager Prozess gegen Milosevic erhält den Joseph-Goebbels-Preis der Fernsehkritik Endlich: Am Montag abend zeigte der zu Unrecht als +Rotfunk+ verschrieene WDR , daß er im Falle eines Falles doch zu den zuverlässigen Stützen unseres Staates gehört.

Mehr Bewegung für Frieden und eine andere Weltordnung Aus dem Referat von Heinz Stehr, Vorsitzender der DKP, auf der Tagung des Parteivorstands am 29./30. September 2001 in Essen.

Völkerrechtsbruch ausgezeichnet Preisträger "Person des Jahres" des als renommiert geltenden "Time"-Magazins ist "Der amerikanische Soldat".

Religionsgefängnis Die Bush-Familie hat des öfteren Ideen, die sich über die ganze Welt verbreiten, was der Welt als solcher sehr abkömmlich, dem Geldbeutel der Familie und der hinter ihnen stehenden Kräfte jedoch sehr zuträglich ist.

Analyse: Wir Vasallen Die USA sind zu einem Imperium geworden, und ein Imperium hat keine Verbündeten

Die USA, Afghanistan und der Irak: Was ist das Völkerrecht noch wert? Interview mit dem Völkerrechtler Norman Paech

"Nicht in unserem Namen" Berühmte Amerikaner, darunter Susan Sarandon, Oliver Stone, Martin Luther King III. und Gore Vidal, rufen ihre Landsleute zum Widerstand gegen die Bush-Regierung auf

FR druckt Anzeige der Friedensbewegung nicht ab Eine Zensur findet nicht statt

Sinn und Missbrauch internationaler Gerichtsbarkeit Der gegenwärtige Prozess gegen den ehemaligen jugoslawischen Staatspräsidenten Milosevic vor dem Tribunal in Den Haag ist ein dringender Anlass, sich grundsätzliche Gedanken über die Wege oder Abwege zu machen, die die internationale Gerichtsbarkeit derzeit einzuschlagen sich anschickt. Beitrag von Norman Paech

23.03.1999 - Es begann mit einer Lüge Vor 3 Jahren schlug die NATO zu: 78 Tage lang zerbombte sie Jugoslawien. 2000 Zivilisten, darunter fast 800 Kinder und Jugendliche, wurden von der Nato zerfetzt, erschlagen, verbrannt.

Soldaten stimmen Außenminister Fischers Kritik an der Militärpolitik der Bush-Regierung zu Die USA sind unser Partner, nicht unsere Vorgesetzten

Dann gibt es nur eins! (frei nach Wolfgang Borchert)

Washingtons Frontalangriff Der Aufbau des Internationalen Strafgerichtshofs kann beginnen - doch die USA kämpfen mit allen Mitteln dagegen

To the innocent - Death on a Very Small Planet Belgrad 1999/New York 2001 - Die Bilder des Terrors gleichen sich

Freiheit für Slobodan Milosevic! Unterschriftensammlung gegen die Verhaftung von Slobodan Milosevic und seine Entführung nach Den Haag (4.8.2001)

Kosovo: This site is under construction Offizielle Homepage der UNMIK - OBERPEINLICH!!!!! (8.7.2001)

Militärischer Teil des Rambouillet-Abkommens für den Kosovo - was Sie eigentlich nicht wissen sollen! (10.4.1999)

Sonderheft des IDDD zum Kosovo-Krieg Hier verfügbar zum Download im PDF-Format